Ergebnisse Mannheim-Neckarau 2019
 
Datum: 18.05.2019
Ort: Planet Kart Mannheim-Neckarau
Entfernung: ca. 6 km von Mannheim Zentrum
Adresse: www.planetkart.de
Außentemperatur: 15 Grad
Streckenart: Indoorbahn plus Außenbereich
Streckenlänge: ca. 480 Meter Indoor plus 150 Meter Outdoor.
Streckenbeschreibung:  Breite Strecke mit Steilkurve, Brücke und 2 Tunneln. Gute Überholmöglichkeiten. Bei schönem Wetter wird die Außenbahn mit befahren. Durch die Brücke und den beiden Tunneln ist die Strecke unterschiedlich hoch. Dadurch sind einige Kurven nicht einsehbar. Durch Schlaglöcher an manchen Stellen ist die Strecke sehr anspruchsvoll.
Teilnehmer: 11 Fahrer.
Maximale Teilnehmer: 16 Karts gleichzeitig auf der Strecke. Reservekarts vorhanden.
Unsere Fahrzeit: 10 Min Warm Up. 10 Min Qualifikation. 45 Min Rennen.
Gruppenteilung: keine
Leistung der Karts: 8 PS
Zustand der Karts: Wie in den vergangenen Jahren stand auch diesmal für gebuchte Rennen eine separate Kartflotte bereit. Zwar nicht mehr neu, aber zuverlässig. Ein Fahrer hatte lediglich Probleme mit seinem Sitz, welcher im Rennen ein paar Mal nach hinten rutschte und das Lenken erschwerte.
Zeitenmessung: Eine Anzeigentafel befindet sich nach der Start-Zielgeraden. Jedoch sind nur die ersten 8 Plätze sichtbar. Außerdem läßt die Helligkeit dieser Tafel mehr und mehr nach. Im hellen Sonnenschein besonders schwer abzulesen. Dafür gibt es eine separate kleine Anzeige, dass dem Fahrer beim vorbei fahren die aktuelle Zeit anzeigt.
Personal: Das Personal ließ es diesmal etwas lockerer angehen. Mit Blauen Flaggen ging man sparsam um. Allerdings bekamen wir knapp 50 Minuten Rennzeit, obwohl wir nur 30 Minuten gebucht hatten.
Sonstiges: Wegen Regens wurde nur der Indoorbereich benutzt. Außerdem tropfte es auf einen Teil der Strecke. Da musste ein Eimer herhalten, um schlimmeres zu verhindern.
Download: Mannheim-Neckarau2019.pdf
 
Qualifikation  
Pos Fahrer Runden Bestzeit Differenz
1. Stephan k.A. 0:32.133 0.00
2. Michael k.A. 0:32.215 0.082
3. Tim k.A. 0:32.349 0.216
4. Marc k.A. 0:32.482 0.349
5. Wolfgang A k.A. 0:32.632 0.499
6. Mico k.A. 0:32.899 0.766
7. Jürgen H k.A. 0:33.331 1.198
8. Dennis v D k.A. 0:33.502 1.369
9. Atze k.A. 0:33.946 1.813
10. Stefan k.A. 0:34.006 1.873
11. Tobias W k.A. 0:34.793 2.660
 
Rennen  
Pos Fahrer Runden Bestzeit Differenz
1. Michael 93 0:31.779 0.000
2. Stephan 93 0:32.064 0:25.044
3. Marc 92 0:32.239 1 Lap
4. Wolfgang A 92 0:32.075 1 Lap
5. Tim 92 0:32.198 1 Lap
6. Mico 92 0:32.453 1 Lap
7. Jürgen H 90 0:32.998 3 Laps
8. Dennis v D 90 0:32.938 3 Laps
9. Stefan 87 0:33.725 6 Laps
10. Atze* 86 0:33.074 7 Laps
11. Tobias W 86 0:34.293 7 Laps
 
*Wegen Sitzprobleme die Box angesteuert.